Rote Grütze mit Xylit gesüßt, 420 g, 70% Fruchtanteil

Artikel 1 VON 2
Zoom

Rote Grütze mit Xylit gesüßt, 420 g, 70% Fruchtanteil

Select Art. Nr.: 0240
Lieferzeit: 2-4 Tage
0.42 kg | Grundpreis 14,05 €/kg

Zutaten: Beerenmix 70% (Rote und Schwarze Johannisbeeren, Erdbeeren, Himbeeren, Sauerkirsche), Süßungsmittel Xylit, Apfelpektin, Calciumcitrat, Citronensäure

Leicht gesüßt mit Xylit.

Für alle Freunde von roten und blauen Beeren eine unwiderstehliche Versuchung mit 70% Fruchtanteil. Ein wahrer Energiemix aus Vitamin- und Vitalstoffen, nur leicht angedickt mit Pektin.

Erdbeeren spielen schon seit der Steinzeit eine bedeutende Rolle in der menschlichen Ernährung. 100 Gramm Erdbeeren haben nur 37 kcal (155 kJ), dafür aber einen hohen Gehalt an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralien.
Die Himbeere ist botanisch gesehen keine Beere, sondern eine Sammelsteinfrucht. Sie besitzt gesunde Früchte und weist einen hohen Vitamingehalt aus.
Rote Johannisbeeren haben einen deutlich höheren Vitamin-C-Gehalt als beispielsweise Zitronen und liefern wichtige Mineralstoffe wie Eisen, Kalium oder Magnesium.
Auch die Schwarze Johannisbeere ist ein richtiger Vitamin-C-Kracher und schlägt die Zitrone um das Dreifache. Wer unter Bluthochdruck leidet ist ebenfalls gut bedient und profitiert von doppelt so viel Kalium wie im Apfel. Die Anthocyane in dem Beerenobst schützen vor zellschädigenden Stoffen, wirken durchblutungsfördernd und entzündungshemmend.
Sauerkirschen enthalten sie sehr viel Eisen und zudem Bor, Kupfer, Mangan und Zink. Neben dem hohen Gehalt an Vitamin A (Retinol) zählen die phenolischen Inhaltsstoffe zu den wichtigsten Bestandteilen.
 

Nährwerte pro 100 g 
Brennwert439,35 kj / 104,7 kcal
Fett4,23 g
- davon gesättigte Fettsäuren0,143 g
Kohlenhydrate34,42 g
- davon Zucker5,11 g
Eiweiß0,633 g
Salz0,01 g


Vorsicht bei Haustieren!
Bei einigen Tierarten (z. B. Hunde, Rinder, Ziegen, Kaninchen) verursacht Xylit eine starke Insulinausschüttung, was zu einem lebensbedrohlichen Abfall des Blutzuckerspiegels (Hypoglykämie) führen kann. Halten Sie Xylit deshalb immer vor Tieren fern.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten